Karrieretipps



Bildungstipps

1 - 10

Lernen Sie!

Wenn Sie gerade arbeitslos sind, überbrücken Sie doch diese Zeit durch Weiterbildung. So erhöhen Sie die Chancen auf einen neuen Arbeitsplatz und bauen Ihre beruflichen Möglichkeiten aus.


Persönlichkeitsentwicklung

Durch Weiterbildung entwickeln Sie Ihre Persönlichkeit und erschließen sich neuen Perspektiven.


Tastaturtraining

Viele Menschen nutzen heutzutage für Ihre Arbeit einen PC. Möchte man die eigene Arbeitsweise optimieren, indem man lernt, schneller zu tippen, kann man einen Tastaturschreibkurs belegen oder sich ein Programm kaufen, welches das 10-Finger-tippen schult. Die Volkshochschulen bieten auch viele interessante Kurse an, auch zu vielen anderen Themen.


Weiterbildung ist gefragt

Ohne die Aneignung zusätzlicher Qualifikationen und ohne ständige Weiterbildung geht es im heutigen Berufsleben nicht mehr.


Beruflicher Werdegang

Ihre berufliche Weiterbildung sollte in einem sinnvollen Zusammenhang zu Ihrem beruflichen Werdegang stehen.


Karriereplan

Besprechen Sie mit Ihrem Vorgesetzten oder der Personalabteilung Ihre berufliche Karriereplanung. Dieses Thema können Sie bei Ihrem nächsten Mitarbeitergespräch ansprechen.


Mehr Zeit für Familie

Die Weiterbildung durch Fernunterricht bietet die Möglichkeit neben Beruf und Familie zu lernen.


Lernzeit selbst bestimmen

Man kann im Fernunterricht die Zeit des Lernens selbst bestimmen.


Angebote vergleichen

Vergleichen Sie die Angebote von Fernlehrgängen auf Kosten und Unterrichtsangebot. Holen Sie sich mehrere unverbindliche Angebote ein, bevor Sie einen Vertrag abschließen.


Haben Sie genügend Zeit und Energie?

Prüfen Sie vorher, ob Sie genügend Zeit und Energie für diese Art von Fortbildung aufbringen können, wenn Sie die Absicht haben an einem Fernlehrgang teilzunehmen.