Koch- und Backtipps



Tipps für Sahne und ähnliches

1 - 10

Wenn Schlagsahne nicht steif wird

fügt man etwas aufgelöstes Eis hinzu.


Ich spritze Sahnetupfen auf Alufolie,

friere sie 30 Minuten an. Erst dann setze ich sie auf die Torte.


Steife Sahne

Nehmen Sie doch mal Gelier- statt Haushaltszucker. Dann muss man die Sahne nur noch halb so lange schlagen und auch der Geschmack verbessert sich wesentlich.


Mascarpone

etwa in Käsekuchen, können Sie auch durch die gleiche Menge Sahnequark und Creme fraiche — im Verhältnis 1:1 — ersetzen.


Bunte Frischkäse-Kugeln

Toll fürs Büfett: Formen Sie aus der Creme mit einem Eisportionierer Kugeln, gefrieren diese kurz und wälzen sie dann in Kräutern oder Pfeffer. Hübsch sieht es aus, wenn Sie sie in Papierförmchen anrichten.


Kalorienarme Alternative

Anstelle von Sahnequark oder Mascarpone können Sie auch ebenso gut Magerquark verwenden. Schlagen Sie diesen mit etwas Mineralwasser auf, bis die Masse schön cremig ist.


Sahne steif schlagen

Besonders gut gelingt das, wird das Rührgefäß eine halbe Stunde vorher im Kühlschrank gekühlt. Auch einige Tropfen Zitronensaft sowie Puderzucker helfen dabei.


Schlagsahne flockt nicht,

wenn man sie vor dem Einrühren in die heiße Flüssigkeit mit etwas Speise Stärke verquirlt.


Schlagsahne verfeinern leicht gemacht:

Ich aromatisiere sie mit etwas Instant-Pulver für Milchmix-Getränke. Auch lecker mit Cappuccino- oder Kakaopulver.


Sie brauchen Buttermilch als Zutat,

haben aber keine im Haus? Dann vermenge ich Milch und Joghurt im Verhältnis 1:1.


11 - 20

Quark

bleibt länger frisch, wenn Sie die Packung auf den Kopf gestellt im Kühlschrank lagern.


Joghurt & Creme fraiche

Es bleiben keine Reste in den kleinen Plastikbechern, wenn man kurz mit dem Messer in den Boden sticht. Joghurt, Creme fraiche oder auch saure Sahne lassen sich so prima stürzen.


Saure Sahne

ersetze ich, wo es geht, durch fettarmen Joghurt. Saure Sahne hat 10 Prozent Fett, Magerjoghurt nur 1,5 Prozent. So spare ich rund 100 Kalorien pro Becher.


Schnelle Dickmilch

Geben Sie einige Tropfen Zitronensaft in einen Liter Milch und lassen diese über Nacht bei etwa 18 bis 20 Grad stehen. Am nächsten Morgen ist die Dickmilch fertig.


Sahne in Spritzbeutel füllen

So geht‘s ganz leicht: Stellen Sie den Beutel in ein schmales Gefäß wie einen Rührbecher und schlagen den Rand um. Dadurch haben Sie beide Hände zum Einfüllen frei.


Tortendeko auf Vorrat

Haben Sie geschlagene Sahne übrig, können Sie daraus tolle Tortendeko für den Vorrat machen: Tupfen auf Alufolie spritzen, vorgefrieren und in Gefrierbeuteln einfrieren.


Fruchtige Sahne

Sieht nicht nur toll aus, sondern schmeckt auch prima zu Kuchen und Eis: Heben Sie etwas Fruchtmus (z. B. pürierte Himbeeren oder Mango) unter steif geschlagene Sahne.


Sahne steif schlagen

Beginnen Sie zunächst auf kleiner Stufe. Sobald das Milchprodukt dickflüssig wird, höher schalten. Allerdings sollten Sie nicht zu lange rühren, sonst wird sie buttrig.


Sahne-Variationen

Abwechslung auf der Kaffeetafel: Heben Sie zum Schluss etwas Likör oder pürierte Früchte unter die Sahne. Schön knackig wird sie mit Nussstückchen oder Krokant.


Schlagsahne steif schlagen

Damit die Sahne auch an heißen Tagen richtig fest wird: Stellen Sie Rührschüssel und Schneebesen des Handrührgerätes etwa eine halbe Stunde vor dem Aufschlagen in den Kühlschrank.


|top|